Elterninfo

Hitzefrei:
Aus organisatorischen Gründen haben wir beschlossen, auf „Hitzefrei“ zu verzichten und stattdessen bei hochsommerlichen Temperaturen keine Hausaufgaben aufzugeben.

Winter! Witterungsbedingter Unterrichtsausfall:
Eltern und Lehrer werden ausschließlich über das Radio über einen Unterrichtsausfall informiert. Wir möchten Sie daher bitten, bei Schneefall oder Glatteis am Morgen ihr Radio einzuschalten. Die Durchsagen erfolgen auf Bayern 3 und Antenne Bayern.
In Notfallsituationen (plötzliche Verschlechterung der Straßenverhältnisse, Busunfall, o.ä.) kann es vorkommen, dass der Busfahrer situationsbedingt agieren muss.
Daher bitten wir, dafür zu sorgen, dass Ihr Kind jederzeit im Notfall, bzw. bei unerwartetem Unterrichtsausfall eine Anlaufstelle hat oder daheim ins Haus kann. Gerade bei berufstätigen Eltern kann es vorkommen, dass die Kinder vor verschlossener Tür stehen und nicht wissen, wohin sie gehen sollen.

Grundsätzlich gilt:
Sollte ein Schulbus nicht zur üblichen Zeit an der jeweiligen Haltestelle eintreffen, so können die Schüler nach einer Wartezeit von 30 Minuten nach Hause gehen. Bitte bringen Sie in einer extremen Wettersituation, bei der ein verspäteter Unterrichtsbeginn oder Unterrichtsausfall gemeldet wird, ihr Kind nicht mit dem privaten PKW zur Schule! Sie riskieren auf diese Weise nur unnötig Leben und Gesundheit.

Die Internetseite der Regenbogen Grundschule Elsendorf